Mellingen

Alterszentrum im Grüt

Projektwettbewerb 2001 1. Preis
Projekt und Ausführung 2002 - 2004

Bausumme: Fr. 14.0 Mio.

Ein klar strukturiertes Gebäude mit unterschiedlichen Raumcharakteren und spannenden Übergängen ergibt für die Bewohner einen Ort der Identifikation, der die Kommunikation innerhalb und ausserhalb des Gebäudes erleichtert. Das modulare Gebäudekonzept ist zudem sehr flexibel und lässt sich gut etappieren. Der kompakte Baukörper gliedert sich harmonisch in die vorhandenen Gelände- und Ortsstrukturen der Reusslandschaft ein.

→ Projektdetails
nach oben